Fr, 20. Juli 2018

269 Sachen/Stunde

08.09.2005 20:16

Blinder stellt mit Sportwagen Rekord auf

Ein blinder Südafrikaner hat am Steuer eines Sportwagens einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Der 33-jährige Hein Wagner aus Kapstadt erreichte auf einer Flugplatzpiste im Norden des Landes eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 269 Stundenkilometern. Der bisherige Rekord lag bei 233 Kilometern pro Stunde.

"Es ist ein irres Gefühl. Ich kann gar nicht sagen, wie es war, weil alles so schnell ging", sagte der Autofan nach der Jagd über die knapp fünf Kilometer lange Piste.

Mündliche Korrekturhilfe
Seine Spitzengeschwindigkeit lag bei Tempo 280. Eine eingebaute Videokamera zeigte, dass der zur Sicherheit mit in dem italienischen Sportwagen sitzende Navigator nicht einzugreifen brauchte. Er gab nur mündliche Korrekturhilfe.

Wagen war nicht versichert
Ein Autohaus hatte den Maserati für den Rekordversuch zur Verfügung gestellt. Das Vertrauen der Besitzer in die Fahrkünste des blinden Südafrikaners war groß, denn der teure Wagen war für die Fahrt nicht einmal versichert. "Niemand wollte uns eine Versicherung dafür geben", sagte Wagner.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.