Bahnhof Wörgl

Wertvolle Kameraausrüstung aus Railjet gestohlen

Tirol
15.06.2024 18:41

Die Tiroler Polizei fahndet nach einem unbekannten, äußerst dreisten Dieb. Der Täter entwendete während des Ausstiegs der Passagiere aus dem Railjet 569 am Bahnhof Wörgl einen Koffer mit Kameras und Ojektiven.

Der außergewöhnliche Diebstahl ereignete sich am Freitag gegen 18.40 Uhr, als die Passagiere den Zug in Wörgl verließen. Der Besitzer des Koffers gab an, dass ein unbekannter Zeuge ihm am Bahnhof mitteilte, dass ein unbekannter Mann mit dem Schutzkoffer (Pelicase) aus dem Zug ausgestiegen sei.

Enormer Schaden
In dem Koffer befanden sich neben zwei Kameras und drei Objektiven auch noch technische Kamerautensilien. Der Gesamtschaden ist beträchtlich. Er liegt bei einem niedrigen fünfstelligen Eurobetrag.

Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nun weitere Zeugen des Vorfalls. Sie sollen sich bei der PI Wörgl unter der Telefonnummer 059133/7221 melden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele