„Wie eine Göttin“

Heißer Look: Weippert bringt Fans um den Verstand

Society International
14.06.2024 16:00

Moderatorin und Model Lola Weippert weiß, wie sie ihre Fans begeistern kann. Auf Instagram heizte sie in einem gold-strahlenden Transparent-Look ein.

Lola Weippert präsentierte sich auf Instagram in einem atemberaubenden Look. Die 28-Jährige zeigte sich vor einer atemberaubenden Meereskulisse in einem goldenen Kleidertraum.

Weippert begeistert in Transparent-Ensemble
Ihr Zweiteiler bestand dabei aus einem schimmernden, langärmligen Oberteil und einem Rock, der durch seine Netzoptik die durchtrainierten, gebräunten Beine der Schönheit erahnen ließ.

Ergänzt wurde das Outfit von eleganten High-Heels, ebenfalls in Gold. Ihre Haare waren zu einem strengen Sleek-Dutt gebunden. „Krone richten und weitertanzen“, betitelte Weippert die umwerfende Bildstrecke.

Außerdem teilte die Moderatorin ein Video, das sie zuerst in einem sexy schwarzen Bikini mit Cut-Outs zeigt. Danach trägt die 28-Jährige das heiße goldene Ensemble

„Wie eine Göttin“
Lola Weipperts Fans sind begeistert! „Wie eine Göttin“; kommentiert ein User den Anblick der Moderatorin. „Wow, was für eine schöne Frau“, schwärmte ein anderer. Tausende Herz- und Flammen-Emojis sammeln sich in der Kommentarspalte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele