Treibach jagt Ex-Profi

Schiri attackiert! Kicker für 14 Spiele gesperrt

Kärnten
14.06.2024 16:59

In der 1. Klasse C attackierte ein Moosburg-Kicker den Schiedsrichter und fasste eine saftige Strafe aus. Treibach rüstet für die Regionalliga Mitte auf und jagt einen Ex-Profi. In der Kärntner Liga wechselt Bleiburg den Trainer und die Austria Klagenfurt Akademie muss ein Talent ziehen lassen. . .

Rund ging es am letzten Spieltag im Kärntner Fußball-Unterhaus – im negativen Sinne. Denn Moosburgs Dragan Babic legte sich direkt nach dem Match (1. Klasse C) gegen Steuerberg mit Schiri Bernhard Krainz und Linienrichter Gerhard Meschnark an! „Er griff beide körperlich an, verpasste ihnen einen heftigen Hieb gegen die Brust“, erklärt Klaus Haslinglehner, Vorsitzender des KFV-Strafausschusses. Der dem Slowenen so eine saftige 14-Spiele-Sperre aufbrummte!

Soll Treibach in der Regionalliga helfen: Mihret Topcagic. (Bild: ZVG)
Soll Treibach in der Regionalliga helfen: Mihret Topcagic.

Novak fix, „Topo“ soll folgen
Für die Regionalliga laufen in Treibach die Planungen weiter auf Hochtouren. Mit WAC-Urgestein Mike Novak hat man bereits alles unter Dach und Fach gebracht – jetzt soll der nächste Ex-Wolfsberger her: Als Ersatzmann für den abgewanderten Kevin Vaschauner (Feldkirchen) will man KAC-Bomber Mihret Topcagic holen – man befindet sich dafür bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen.

Treibach, KAC und Velden buhlen um Hartbergs Mario Kröpfl. (Bild: GEPA/GEPA pictures)
Treibach, KAC und Velden buhlen um Hartbergs Mario Kröpfl.

Mit Hartbergs Mario Kröpfl, der seine Profi-Karriere beenden wird, steht Treibach ebenso weiterhin in Kontakt. Um den 34-Jährigen buhlen vor allem aber auch der KAC sowie Velden – das einen schweren Abgang verkraften muss: Abwehrchef Manuel Wallner wechselt zum KAC. Kärntner-Liga-Klub Bleiburg verpflichtete indes einen neuen Trainer. Auf Nevenko Vasiljevic folgt Ex-Donau-Coach Christian Trappitsch.

Sinan Karweina dementiert die  Wechselgerüchte. (Bild: GEPA pictures)
Sinan Karweina dementiert die  Wechselgerüchte.

Talent wechselt nach Wien
Bei Austria Klagenfurt steht Ex-Bomber Sinan Karweina bei vielen Klubs aus Deutschland auf dem Zettel - einen möglichen Wechsel zu Drittligist Saarbrücken (D) dementiert der Stürmer aber: "Da ist nichts dran. Es gibt Interesse aus Deutschlands 1. und 2. Liga - und aus dem Ausland", betont Karweina.

Jungspund Silas Schoppitsch wechselt indes von der Klagenfurter Akademie zu jener von Austria Wien.

Kurios und selten: In der U15 gab’s einen 40:1-Sieg des SAK über Donau II. Die Gäste wollten unbedingt antreten, obwohl sie nur sieben Kids hatten (die zudem auch noch viel jünger waren) – all das, um einer Geldstrafe für einen Nichtantritt zu entgehen. Den eigenen Jungs haben sie damit jedenfalls keinen Gefallen getan. . .

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele