Herzzerreißender Grund

Darum kennt Wilson die Eltern ihrer Freundin nicht

Society International
13.06.2024 08:46

Rebel Wilson (44) ist seit 2022 mit ihrer Freundin Ramona Agruma (40) zusammen. Doch die Eltern ihrer Partnerin kennt die Schauspielerin trotzdem nicht persönlich. Die 44-Jährige verriet nun den traurigen Grund dafür.

Rebel Wilson ist seit knapp zwei Jahren mit Ramona Agruma liiert. Inzwischen ist das glückliche Paar verlobt und sogar Eltern eines gemeinsamen Kindes. Doch bis jetzt musste Töchterchen Royce ohne ein Paar Großeltern aufwachsen, denn sowohl Wilson als auch ihre Tochter haben Agrumas Eltern noch nicht kennengelernt.

„Ramona wurde in Lettland geboren, und das Land ist nicht so LGBTQ+-freundlich wie andere Länder“, erklärte Wilson traurig gegenüber „Today.com“.

Rebel Wilson und Ramona Agruma planen eine Reise nach Europa, um die kleine Royce endlich ihren Großeltern vorzustellen. (Bild: AFP/APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Amy Sussman)
Rebel Wilson und Ramona Agruma planen eine Reise nach Europa, um die kleine Royce endlich ihren Großeltern vorzustellen.

„Manche Menschen brauchten etwas mehr Zeit“
Die Eltern ihrer Verlobten hätten sich noch nicht an die gleichgeschlechtliche Beziehung ihrer Tochter gewöhnt. „Ich glaube einfach, dass manche Menschen etwas mehr Zeit brauchen und manche werden sich nie dazu durchringen können, und das ist okay, es ist ihre Entscheidung“, meinte die 44-Jährige.

Dennoch stehe das erste Treffen mit ihren Schwiegereltern unmittelbar bevor, denn in ein paar Wochen reise die Familie zu ihnen nach Europa. Wilson freue sich „sehr darauf, sie kennenzulernen“.

Der Grund für das erste Kennenlernen mit Ramona Agrumas Eltern sei hauptsächlich die mittlerweile einjährige Royce. „Roycie ist der wahre Eisbrecher – sie haben mit ihr FaceTiming gemacht“, freute sich Rebel Wilson.

Reporter drohte sie öffentlich zu outen
Die Schauspielerin und die Designerin machten ihre Liebe im Juni 2022 mit einem Foto auf Instagram öffentlich. Und das nicht ganz freiwillig! Denn: zuvor hatte ein australischer Reporter Wilson gedroht, sie öffentlich zu outen. Das Paar habe die Beziehung deshalb „einige Monate früher“ als gewollt öffentlich machen müssen. Einige Leute in Agrumas Familie hätten das nicht gewusst und erfuhren so über die Presse von der Beziehung.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele