Die „Krone“-NÖ-Kolumne

Die kleine Botin liebt den Monat Mai

Niederösterreich
18.05.2024 05:45

Wie wir den Mai besonders gern draußen in der Natur verbringen. „Die kleine Botin“ aka Daniela Gaigg schreibt als Kolumnistin über Themen rund um das Leben mit der Familie. Das sind Nachhaltigkeit im Alltag, Selbstfürsorge und Gedankenanstöße für Eltern.

Der sogenannte „Wonnemonat“ Mai zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite und erste warme Tage mit viel Sonne laden dazu ein, die Zeit zusammen im Freien zu verbringen, miteinander zu grillen oder einfach durch die Natur und die Wälder zu wandern.

Das Wort „Wandern“ löst bei vielen Kindern keine Begeisterung aus und so bin ich irgendwann dazu übergegangen, es einfach anders zu nennen, wenn ich auch die kleinen Familienmitglieder zum Gehen motivieren wollte.

Kräutersammel-Weg oder Zauberstein-Runde
Wir sammeln immer etwas, wenn wir eine Tour gehen und das ist besonders im Wald und am Rand ganz leicht. Jetzt im Mai wachsen schon die ersten Wildkräuter und verwendbaren Blüten wie Holunderblüten (für Sirup und Tee), Schafgarbe (für Tee und Balsam), Maiwipferl für den Hustensaft nach dem alten Rezept von Oma. Viele Wildblüten, wie Schafgarbe, Lavendel, Spitzwegerich und Getreidehalme sind auch super dazu geeignet, zauberhafte Naturbilder zu basteln.

Die Kinder haben Körbe mit und sie bekommen kleine Aufgaben, was sie suchen und mitnehmen sollen. Die großen Kids können sich neue Technik zunutze machen und Pflanzen mithilfe des Smartphones bestimmen.

Ein weiterer bewährter Trick ist, immer ausreichend Proviant mitzunehmen. Eine kleine Picknickdecke passt auch in den Rucksack, so sind immer wieder Pausen möglich.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele