Newsletter NÖ

Sold, Ehrenamt und wertvoller Boden

Der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt gehen die „Studenten“ aus. Das könnte natürlich daran liegen, dass die Offiziere dort trotz absolviertem Studium in Sachen Sold ihren zivilen Akademikerkollegen deutlich unterlegen sind. Gänzlich ohne Lohn versieht indes eine Heerschaft von Freiwilligen ihren Dienst beim Roten Kreuz. In Niederösterreich wurden im vergangenen Jahr 2,4 Millionen (!) Einsatzstunden von Ehrenamtlichen geleistet. Erste Hilfe für die Umwelt wollen indes die Grünen leisten - und sehen dabei ungenutzte Flächen bei Supermärkten im Angebot. Um zu erkennen, dass eine effizientere Nutzung bereits versiegelten Bodens sowohl ökologisch als auch ökonomischen Sinn macht, muss man wahrlich kein „G‘studierter“ sein. Und dennoch soll es genau davon jetzt noch mehr in Niederösterreich geben. Im Landtag wurde die Einführung von Doktoratsstudiengängen an unseren Fachhochschulen und Universitäten gefordert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

krone.tv

Top-3
Mehr Niederösterreich Newsletter Chefredakteur
Niederösterreich
Exotisches Reise-Mitbringsel
Niederösterreich
Taktgefühl aus Niederösterreich
Niederösterreich
Warum 150 das neue 140 in Niederösterreich ist
Niederösterreich
Konto-Plünderer und Schmerzkampf um „Schein“
Niederösterreich
Wo das Wandern ins Extreme geht



Kostenlose Spiele