04.06.2012 11:00 |

Probefahrt im RB7

ÖSV-Adler Thomas Morgenstern schnuppert F1-Luft

Thomas Morgenstern hat im Motorsport eine Zwischenlandung eingelegt und im Rahmen des DTM-Wochenendes in Spielberg unter Anleitung von David Coulthard im RB7 einige Showrunden gedreht: "Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, ein Traum ist für mich in Erfüllung gegangen!"
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol