Sa, 21. Juli 2018

Dynamite

23.06.2005 14:40

Schales Comeback von Jamiroquai

Lange vier Jahre hat es gedauert, dass Jay Kay mit seiner Band "Jamiroquai" endlich wieder ein neues Album herausgebracht hat. Das Ergebnis von "Dynamite" ist aber nicht ganz das, was man sich erwartet hat.

Früher schüttelten Jamiroquai die eingängigen Hooklines nur so aus dem Ärmel, jetzt spürt man zwar das Bemühen, aber das Ergebnis ist dann halt doch nicht so überzeugend wie man es gerne hätte.

Bestes Beispiel ist die Vorabsingle und zugleich CD-Opener "Feels just like it should" - der Song erinnert mächtig an "Deeper Underground", ist funkig, dreckig und kommt mit jeder Rechtsdrehung des Lautstärkenreglers besser. Leider kann der Rest des Albums da nicht mithalten.

Irgendwo zwischen Promi-Liebhaberinnen und seiner Garage voll schneller Sportflitzer scheint Jay Kay das untrügliche Gespür für Hits verloren gegangen zu sein.

Fazit: 7 von 10 gefiederten Space Cowboys

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.