In Villach

Gebühren für Müll, Kanal und Wasser werden erhöht

Kärnten
30.11.2023 18:45

Es war vorherzusehen: Ein Minus klafft im Voranschlag für das kommende Jahr in Villach. Auf Einnahmenseite fehlen 15 Millionen Euro. Tiefer werden auch die Bürgerinnen und Bürger bei den Gebühren in die Tasche greifen müssen.

Der Grund für das Minus sind, wie bereits berichtet, die drastisch steigenden Pflichtausgaben an das Land Kärnten. „Ohne Änderung bei den Einnahmen- beziehungsweise der Transfersituation kann bei gleichbleibenden Ausgaben aus heutiger Einschätzung ein ausgeglichener Haushalt nicht mehr erreicht werden“, heißt es im Entwurf des Voranschlages, der am Freitag im Gemeinderat beschlossen werden soll.

Positive Entwicklung
Da hilft es auch nichts, dass die Einnahmen aus der Kommunalsteuer - die wichtigste Steuer der Gemeinde - auf 46 Millionen Euro ansteigen wird.

Trotz der verzwickten Finanzsituation wurde ein 51,6 Millionen Euro umfassendes Investitionspaket geschnürt. Vor allem in den Neubau- sowie Sanierungen von Bildungseinrichtungen, den Bereich Energie, den Stadtbus und Infrastruktur soll 2024 investiert werden.

Tiefer in die Tasche werden die Bürgerinnen und Bürger greifen müssen - die sogenannten „Haushalte“ werden teurer. Die Abgaben für Kanal (273 auf 286 Euro pro Bewertungseinheit), Abfall (4,15 auf 4,36 Euro pro Entleerung) und Wasser (von 1,72 auf 1,81 Euro inkl. Ust pro Kubikmeter) werden steigen.

Die hohen Landesabgaben für Gemeinden will die Villacher FP nicht mehr hinnehmen. In Kärntens Gemeinden drohe im kommenden Jahr ein Finanzloch in Höhe von 160 Millionen Euro. Gemeinden stünden vor der Zahlungsunfähigkeit, heißt es in einem Dringlichkeitsantrag der blauen Fraktion. In dem Antrag wird gefordert, dass die Landesumlage abgeschafft werde.

Für Diskussionsstoff wird am Freitag nebem dem Budget sicher auch der geplante Neubau einer zweiten Eishalle mit Bundesleistungszentrum für Frauen sorgen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele