Flüge gestrichen

Ätna-Ausbruch: Flughafen von Catania geschlossen

Ausland
14.08.2023 10:35

Auf Sizilien hat der Vulkan Ätna wieder spektakulär Feuer und Asche gespuckt. Der Flughafen von Catania musste am Montagvormittag geschlossen werden.

Die Start- und Landebahn sei mit Vulkanasche verschmutzt und deswegen gesperrt, teilte der Airport mit. Bis zum Vormittag konnten zunächst keine Maschinen starten oder landen. Der Flughafen von Catania hatte wegen eines Brandes bereits im Juli mehrere Tage gesperrt werden müssen.

Ätna in den vergangenen Wochen mehrmals ausgebrochen
Der Ätna, der im Osten der Insel liegt, ist in den vergangenen Monaten wiederholt ausgebrochen. Für die Menschen, die um den mehr als 3300 Meter hohen Berg leben, besteht bei den Ausbrüchen meist keine Gefahr.

Das Gebiet um den Vulkan ist ein Naturpark und beliebt bei vielen Touristen. Seit 2013 gehört es zum Weltnaturerbe der UNESCO.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele