Album soll 2024 folgen

Fußball-Legende Eric Cantona veröffentlichte Song

Fußball International
02.06.2023 13:21

Der französische Ex-Fußballprofi Eric Cantona ist jetzt auch Solosänger. Der 57-Jährige hat am Freitag einen Song veröffentlicht. „The King“, wie er während seiner Glanzzeit bei Manchester United (1992-97) genannt wurde, singt auf Englisch den Titel „The Friends We Lost“. 2024 will der einstige Stürmer ein Album herausbringen.

Die rockige Stimme des heutigen Schauspielers und Beachsoccer-Spielertrainers verschmilzt in dem melancholischen Stück mit Klavier und Streichern. Der Titel ist ein Vorbote für eine Reihe von Konzerten im Herbst unter dem Titel „Cantona sings Eric“. Die Tournee wird in Manchester beginnen - in der Stadt, die ihn zum Fußballkönig gemacht hat. Nach Irland tourt er durch die Schweiz und Frankreich.

Hier der Song zum Reinhören:

Cantona freut sich auf die Auftritte. „Es wird sicherlich viele Unvollkommenheiten geben, viele Unfälle“, sagte der Künstler der Zeitung „Le Parisien“. „Wo es nie einen Unfall gibt, gibt es auch nie einen genialen Moment.“

Musik ist für Cantona kein Neuland. In Frankreich war seine Stimme bereits bei der Band Dionysos, in Liedern von Bernard Lavilliers oder Rachid Taha, zu hören.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele