Serie A

Bologna erkämpft 2:2 gegen Meister SSC Napoli!

Fußball International
28.05.2023 17:35

Der FC Bologna hat in seinem letzten Saison-Heimspiel in der italienischen Serie A gegen Meister SSC Napoli ein Unentschieden erkämpft!

Die Mannschaft der ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic und Stefan Posch, die in der Startelf standen, trotzten den Süditalienern am Sonntag in der 37. Runde nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1) ab.

Arnautovic nach einer Stunde ausgetauscht
SSC-Star Victor Osimhen erzielte einen Doppelpack (14.,54.), für Bologna trafen Lewis Ferguson (63.) und Lorenzo De Silvestri (84.). Arnautovic wurde nach einer Stunde, Posch nach 74 Minuten ausgetauscht.

In der Tabelle bleibt die Truppe von Thiago Motta mit 51 Punkten Elfter. Zum Saisonabschluss wartet auf Bologna ein Auswärtsspiel in Lecce. Napoli darf seine erfolgreiche Saison mit einem Heimspiel gegen Absteiger Sampdoria Genua beenden.

Milan sichert sich Teilnahme an der Champions League
Die AC Milan sicherte sich mit einem 1:0-Erfolg über Juventus Turin einen Platz unter den besten vier der Serie A und damit die Teilnahme an der Champions League. Den Treffer erzielte Olivier Giroud in der 40. Minute.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele