Forderung von Schiris

Nach Eklat: Drakonische Strafen als letzter Ausweg

Oberösterreich
05.05.2023 09:00

Schiedsrichter-Sprecher Almir Barucic will nach dem jüngsten Skandal im Fußball-Unterhaus drakonische Strafen. Am Donnerstag stieg deshalb sogar eine Solidaritätsaktion für den am Mittwoch von Blaue Elf Wels attackierten Referee.

Mit #esreicht wurde gestern für soziale Netzwerke sogar ein eigener Hashtag eingerichtet.  Unterstreicht: Nachdem Mittwoch in Liga 7 beim Reserve-Nachtrag Buchkirchen – Blaue Elf Wels eine gelb-rote Karte einen Faustschlag gegen Referee Fejziu S., sowie einen Abbruch samt Polizeieinsatz und Drohungen („wir sperren wegen dir in Wels alle Straßen, warten auf dich, um dich zu Rechenschaft zu ziehen“) zur Folge hatte, pfeifen die Referees kollektiv aus dem letzten Loch: Vor Wut, Ärger und Zorn!

Auch Richtung OÖFV-Strafausschuss, der ihrer Meinung nach auf die sich seit Wochen stark häufenden Vorfällen zu lasch reagiert. Weshalb nun mit Almir Barucic der Sprecher der OÖ-Schiedsrichter drakonische Strafen für Funktionäre, Trainer, Spieler und Sportplatzbesucher (!) fordert, die physische Gewalt gegen Referees einsetzen. Von denen erst gestern einer postete: „Wurde auch erst wieder bei einer U16-Partie von einem Trainer bedroht. Es wird mittlerweile fast unpfeifbar“

BW Wels spielt Vorfall herunter

Während andere Schiedsrichter Kollegen gestern ad hoc zu einer Solidaritätsaktion aufriefen. Motto: Kommt alle zum Frauenspiel Neuhofen/Kematen - Krenglbach! Das Fejziu S. nur 24 Stunden nach dem Abbruch geleitet hat. Über den mit Michael Schrempf der Trainer von Blaue Elf Wels sagt: „Auch wenn es kein Faustschlag sondern nur ein Stoß war, war der Abbruch gerechtfertigt. Der Spieler wurde von uns suspendiert und wird nie wieder für uns spielen!“ Was aber ein Widerspruch zu den Aussagen des Referees bzw. Wels-Gegner Buchkirchen ist: Laut denen es sehr wohl einen Faustschlag gegeben hat. Georg Leblhuber

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele