„Was zum Teufel?“

Paltrow „schockte“ mit „Jeffrey-Dahmer-Brille“

Society International
24.03.2023 09:54

„Sie gibt uns Serienkiller Vibes.“ In ihrem Prozess in Utah muss sich Gwyneth Paltrow gegen die Vorwürfe eines pensionierten Augenarztes erwehren, sie habe ihn auf der Skipiste fahrlässig umgefahren.

Doch der Inhalt der Schadensersatzklage interessierte viele User der sozialen Medien weniger als ein Accessoire, das die Oscargewinnerin am ersten Gerichtstag trug: eine Brille im 80er-Jahre-Stil.

Viele Kommentatoren hatten dazu denselben Gedanken: „Es ist die Jeffrey-Dahmer-Brille.“

Gwyneth Paltrow am 21. März 2023 bei der Gerichtsverhandlung in Park City in Utah (Bild: Copyright 2023 The Associated Press. All rights reserved.)
Gwyneth Paltrow am 21. März 2023 bei der Gerichtsverhandlung in Park City in Utah

„Was zum Teufel?“
Ein weiterer User witzelte: „Gwyneth will scheinbar den Kläger mit der Dahmer-Brille einschüchtern - was zum Teufel?“

Ein Dritter warf ein: „Ich erwarte ein echtes Gemetzel im Gericht - wenn ich mir Gwyneth Dahmer so anschaue!“ Paltrow hatte ihr 80er-Jahre-Kassenmodell schon einmal auf einem Instagramvideo getragen.

Zusammenstoß auf Piste
Paltrow war in Park City (Utah) auf der Piste 2016 mit Terry Sanderson zusammengestoßen. Beide Seiten hatten bei ihren Eröffnungsplädoyers zwei völlig unterschiedliche Versionen der Ereignisse und schoben sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe. Der 76-Jährige behauptet, Paltrow sei von einem Ruf eines ihrer Kinder abgelenkt gewesen.

Sandersons Anwalt hat bereits angekündigt, die 50-Jährige in den Zeugenstand zu rufen. Paltrow will ihren Mann Brad Falchuk und vielleicht sogar Sohn Moses und Tochter Apple für sich aussagen lassen.

Kläger Terry Sanderson wirft Gwyneth Paltrow vor, sie umgefahren zu haben. (Bild: APA/ Rick Bowmer-Pool/Getty Images/AFP )
Kläger Terry Sanderson wirft Gwyneth Paltrow vor, sie umgefahren zu haben.

Sanderson verlangt wegen angeblich permanenten Hirnschadens durch den Skiunfall ein Schmerzensgeld von 300.000 Dollar.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele