Komplettes Set

Deutsche (52) stahl anderen Gästen Ski-Ausrüstung

Salzburg
03.02.2023 21:09

Viel dreister geht es nicht mehr! Eine 52-jährige Deutsche bediente sich im Urlaub einfach bei der Ausrüstung anderer Gäste...

Am Donnerstag und Freitag meldeten mehrere Gäste eines Hotels in Tweng im Lungau Diebstähle aus dem Skikeller. Ihnen fehlten Teile ihrer Ausrüstung. Die Überwachungskamera löste den Fall: Eine 52-jährige Deutsche - ebenfalls Gast in diesem Hotel - wurde als Ski-Diebin überführt.

Mit ihrer Zimmerkarte hatte sie Zugang zum Skikeller. Dabei gab sich die dreiste Touristin nicht mit Ski, Stöcken und passenden Schuhen zufrieden. Sie ließ auch eine Tasche, einen passenden Helm und eine Skibrille mitgehen. Die Schadenshöhe beträgt rund 2000 Euro. Die Frau wurde bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele