06.04.2005 15:02 |

Being Julia

Dialogkino der großen Art: Being Julia

London, West-End, 1938. Europa steht am Abgrund, doch das Theater bleibt eine Welt für sich. Julia Lambert (Annette Bening), eine berühmte Aktrice, muss sich mit dem Alter in Form einer blutjungen Rivalin auseinander setzen, die sich an ihren Rollen, an Julias jungem Lover, der Ehemüdigkeit übertünchen soll, wie auch an deren Gatten Michael (Jeremy Irons) höchst interessiert zeigt. doch Julia wird dem berechnenden Dramaluder eine Lektion fürs Leben erteilen. Rache ist süß, Intrigen würzen das Leben - und der Triumph ist Julia gewiss. Regie: István Szabó.

Text: Christina Krisch

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol