Minuten vor EM-Finale

Deutsche Torjägerin Popp kurz vor Anpfiff verletzt

Fußball International
31.07.2022 18:31

Riesiger Rückschlag für die deutschen Damen vor dem EM-Finale gegen England am Sonntag. Nur wenige Minuten vor dem Anpfiff hat sich ausgerechnet Rekord-Torschützin Alexandra Popp verletzt.

Die Entscheidung von Teamchefin Martina Voss-Tecklenburg fiel während der Eröffnungszeremonie. Popp, die bsilang in jedem Spiel dieser EM getroffen hatte, musste wegen muskulärer Probleme“ auf die Bank. Für sie kam Lea Schüller ins Spiel, Svenja Huth übernahm die Kapitänsbinde.

Immerhin: Schüller ist Deutschlands Fußballerin des Jahres. Die Torschützenkönigin der Bundesliga hatte sich in der Abstimmung knapp gegen Popp durchgesetzt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele