Auffahrunfall

Tunnel bei Villach vorübergehend gesperrt

Kärnten
23.07.2022 09:31

Der Kroislerwandtunnel bei Villach-West ist in Fahrtrichtung Salzburg wegen einem Auffahrunfall vorübergehend wegen Aufräumarbeiten gesperrt.

Ein Unfall mit vier Autos hat sich Samstagfrüh im Kroislerwandtunnel bei Villach-West in Fahrtrichtung Salzburg ereignet. Die Feuerwehr Feistritz/Drau musste ausrücken. „Zum Glück gab es nur Leichtverletzte. Die genauen Details sind derzeit noch nicht bekannt“, berichtet Feuerwehrkommandant Bernhard Gaggl.

Der Tunnel ist derzeit wegen Aufräumarbeiten gesperrt. Die Sperre dürfte noch andauern. Es dürfte sich bereits ein kilometerlanger Stau gebildet haben. Die Autofahrer müssen die Dauer der Sperre auf der Tauernautobahn abwarten.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele