02.07.2022 14:32 |

Silverstone-GP

Verstappen in Abschlusstraining nicht zu schlagen

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat die Konkurrenz im Abschlusstraining der Formel 1 in Silverstone abgehängt. Der Red-Bull-Pilot war am Samstag deutlich schneller als sein zweitplatzierter Teamkollege Sergio Perez. Dritter wurde Ferrari-Fahrer Charles Leclerc mit fast einer halben Sekunde Rückstand auf Weltmeister Verstappen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das britische Mercedes-Duo George Russell und Lewis Hamilton landete auf den Plätzen vier und fünf.

Red Bull dominiert WM
Die Startaufstellung für den zehnten Saisonlauf wird um 17.00 Uhr in der Qualifikation ermittelt. In der WM-Wertung liegt Titelverteidiger Verstappen mit deutlichem Vorsprung an der Spitze. Der Niederländer hat sechs der bisherigen neun Rennen gewonnen. WM-Zweiter ist Perez vor Leclerc.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol