In nur vier Tagen

Mädchen (8) stürzt zum zweiten Mal aus dem Fenster

Innerhalb von nur vier Tagen ist ein achtjähriges Mädchen zweimal aus einem Fenster im ersten Stock eines Wohnhauses in Mittertreffling in Oberösterreich gestürzt. Beim ersten Mal wurde sie noch von einem Passanten gefangen, diesmal prallte sie am Boden auf.

Artikel teilen
Drucken

Beim ersten Vorfall am 26. Juni konnte sie noch von einem Zeugen aufgefangen werden. Am Mittwoch um 13.30 Uhr hatte sie weniger Glück.

Das Mädchen mit geistiger Behinderung kletterte vom Bett auf die Fensterbank und fiel wenig später nach unten auf die Wiese und eine davor befindliche Hecke. Das Rollo war zu diesem Zeitpunkt rund 30 Zentimeter geöffnet.

Kurz darauf lief auch schon die 34-jährige Mutter aus dem Haus, trug ihre Tochter wieder zurück ins Haus und alarmierte die Rettungskräfte.

Verletzungen unbestimmten Grades
Die Achtjährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt und ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)