Bei EM-Übertragung

Mählich neckt Pariasek im TV: „Bist a Trottel!“

Launiges Ende der Fußball-Übertragung bei ORF Sport+ am Samstagabend: Nach dem 3:2-Sieg des österreichischen U19-Teams gegen Serbien neckten sich Moderator Rainer Pariasek und Experte Roman Mählich, der vom ORF-Urgestein einen - lustig gemeinten - „Trottel“-Sager um die Ohren geworfen bekam ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Pariasek hatte den Zuschauern soeben einen schönen Abend gewünscht und sich noch bei Mählich für seine Expertise bedankt.

„Du warst heute sehr gut, Rainer“, neckte der Ex-Kicker den beliebten Sportmoderator. Der lachte nur und warf ein kurzes „Bist a Trottel“ hinterher. Mählich war seinem Studiopartner aber nicht böse und stimmte in Pariaseks Lachen mit ein: „Hast du das jetzt wirklich gesagt?“ Nach dem knappen Sieg des U19-Teams war die Stimmung im ORF-Studio jedenfalls sehr gelöst ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol