Thema des Tages

Preisschock bei Fernwärme: Bald doppelt so teuer!

Guten Morgen Wien
08.06.2022 03:00

Nun ist es fix: Die Teuerungswelle reißt auch all jene mit, die auf Fernwärme angewiesen sind. Die Erhöhung ist mehr gewaltig: ein Plus von 92 Prozent! Das kommt einer Verdoppelung des Preises gleich. Für einen durchschnittlichen Haushalt bedeutet das Mehrausgaben von etwa 45 Euro - pro Monat. Wien Energie beteuert, dass sie „keine Wahl“ hätten. Sie bräuchten das Geld auch, um das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen, und aus Gas aussteigen zu können, wird erklärt. Dafür seien Investitionen in der Höhe von einer Milliarde Euro geplant. Indes blieb bis dato kein Bereich des Lebens von den Teuerungen verschont. Wir geben einen Überblick über die Preissteigerungen beim Einkaufen, Wohnen, etc. Das und weitere spannende Themen lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at/wien.  

 Wien Krone
Wien Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele