Sa, 15. Juni 2019
09.07.2011 16:37

Rattengift ausgelegt

Feiger Hundehasser sorgt für Angst und Schrecken in Wien

Grausam gehen sie zugrunde, ihre Besitzer müssen hilflos zusehen – feige Giftanschläge auf Hunde sind in Österreich längst keine Seltenheit mehr. Auch eine Wiener Familie schlägt jetzt Alarm: Einen Vierbeiner haben sie bereits verloren, der zweite ringt mit dem Tod…

"Ich verstehe nicht, wie man so etwas tun kann", so Ursula Fischer aus Wien-Donaustadt, deren Leben sich vor Kurzem drastisch änderte. Nach einem Spaziergang rund um den Kagraner Platz ging es ihren beiden Vierbeinern plötzlich schlecht – Barackenhündin "Daisy" musste sofort zum Tierarzt. "Ihr Magen war voller Wasser. Keine Medizin hat mehr geholfen – drei Tage später war sie tot", so Fischer.

Hunde hatten Rattengift gefressen
Und auch Labradorhündin "Tina" zeigte plötzlich heftige Symptome: "Sie konnte nicht mehr schlucken, war kraftlos, bekam Gelbsucht." Blutproben wurden ins Labor geschickt. Ergebnis: Rattengift ist für die Qualen von Tina verantwortlich. 14 Tage hing die Hündin an Infusionen – und noch immer ist ihr Zustand kritisch.

Frauerl Ursula Fischer: "Meine Tiere waren nicht die ersten Opfer. Jedes Mal, wenn etwas Negatives über Hunde in den Medien steht, schlägt ein Irrer in unserer Umgebung zu."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Finalsieg vs. Südkorea
Ukraine krönt sich erstmals zum U20-Weltmeister
Fußball International
Im Alter von 88 Jahren
Architekt Wilhelm Holzbauer ist gestorben
Österreich
Fünf Jahre danach
Ribery: „Es ist die größte Ungerechtigkeit!“
Fußball International
Kein Fremdverschulden!
Österreicher (47) lag tot in Hotelsuite im Kosovo
Oberösterreich
Frauen-Fußball-WM
Europameister Niederlande im Achtelfinale
Fußball International
Gluthitze, Gelsen usw.
Österreich droht ein Wetter-Sommer der Extreme
Österreich
Wien Wetter

Newsletter