12.05.2022 13:45 |

Kendall unterm Messer?

Jenner: BH-lose Looks sorgen für Spekulationen

Auch wenn es die Mitglieder des Kardashian-Clans ungern zugeben: Nicht alles ist beim Look von Kim, Kylie oder Khloe noch Natur pur. Kein Wunder, dass die Fans nun darüber rätseln, ob Kendall Jenner sich unters Messer gelegt hat. Die 26-jährige Model-Schönheit zeigte sich zuletzt nämlich gerne BH-los und mit auffällig praller Oberweite.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hat sie, oder hat sie nicht? Schon seit Längerem spekulieren Fans von Kendall Jenner darüber, ob das Topmodel dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet haben könnte. Der Grund: Immer wieder zeigte sich die 26-Jährige zuletzt oben „ohne“ auf Instagram, ließ unter recht durchsichtigen Tops und Kleidern gerne mal den BH weg oder posierte gleich ganz ohne Bikini-Top am Pool. Da schauten die Fans natürlich gern ein zweites Mal hin - und stellten fest: Irgendwie wirkt das Dekolleté der Halbschwester von Kim Kardashian praller als noch im letzten Jahr. 

„Ich wette, sie sind nicht echt“
Der Unterschied sei „deutlich sichtbar“, kommentierten Fans auf Instagram die Schnappschüsse. „Sie schauen ja großartig aus, aber ja, ich wette, sie sind nicht echt“, war sich ein Fan sicher. „Eindeutig“, fügte ein anderer hinzu. „Sie sind viel zu groß für ihre Figur und kein Busen ist so perfekt rund, keck usw.“

Die wilden Fan-Spekulationen um ihre angebliche Busen-OP scheinen Kendall jedoch kaltzulassen. Mehr noch: Sie hatte gleich einen frechen Konter für ihre Fans bereit. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 26-Jährige nämlich einfach ein weiteres Foto, für das sie ohne BH unterm weißen Crop-Top für ein Selfie vor dem Spiegel posierte. Mittlerweile ist die Aufnahme schon wieder offline.

Kendalls Schwestern gestanden Beauty-Eingriffe
Ob Kendall Jenner sich unters Messer gelegt hat oder nicht, bleibt also vorerst ihr Geheimnis. Fix ist jedenfalls: In der Vergangenheit hat schon so manche Kardashian-Schwester zugegeben, bei ihrem Aussehen nachgeholfen zu haben. So gestand Khloe Kardashian erst unlängst: „Ich hatte eine Nasen-OP!“

Und auch Kylie Jenner gab zu, dass sie sich mit 17 Jahren zum ersten Mal ihre Lippen machen ließ. „Ich fühlte mich einfach nicht begehrenswert oder hübsch. Ich wollte unbedingt größere Lippen. Ich habe meine Lippen mit Lipliner übermalt, nur um die Illusion größerer Lippen zu erzeugen“, erklärte sie. „Und dann dachte ich schließlich: ,Dieser Lipliner tut es nicht‘, und am Ende habe ich meine Lippen gemacht.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol