03.05.2022 06:00 |

Dienstag Beschluss

Das Land sichert den Kauf des alten Bahnhofes

Die Region Südkärnten soll davon profitieren: Das Land will den ÖBB das alte Bahnhofsareal abkaufen, um es in Absprache mit den Gemeinden und Wirtschaftsbetrieben weiterzuentwickeln. Heute dürften die Regierungsmitglieder dem Kauf zustimmen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Koralmbahn bringt eine enorme Chance. Die Möglichkeit, direkt vor Ort Güter auf die Bahn zu verladen, wird immer wichtiger“, sagt Landesrat Sebastian Schuschnig. Durch die Initiative des Wirtschaftsreferenten und des Regionalentwicklungs-Landesrates Martin Gruber wird heute, Dienstag, in der Regierungssitzung über den Kauf des Bahnhofes Kühnsdorf abgestimmt. „Die gesamte Region profitiert von dieser Investition“, so die Landesräte.

Insgesamt werden durch den Ankauf des Areals und der in Aussicht gestellten SchiG-Fördermittel 5,8 Millionen Euro investiert. „Für uns ist das ein großes Zeichen. Es sichert auch den Weg vom alten Bahnhof zur Koralmbahn“, so Standortbürgermeister Wolfgang Stefitz. Auch Karl Eisner, Geschäftsführer des Logistikcenters IGP-Jauntal, freut sich: „Der erste Schritt ist getan, nun müssen wir Verhandlungen für die Nutzung des Schleifengleises führen.“ Das Gleis wird 450 Meter lang sein. Entlang dieses Schienenstrangs können Verladestationen entstehen. „Es ist unser Ziel, alle Behördenverfahren, noch heuer abzuschließen“, so Schuschnigs Büroleiter Adrian Plessin.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)