07.04.2022 10:47 |

Chemikalien gehortet

Misshandlungsvorwurf: Steirer (52) festgenommen

Polizeieinsatz in der Nacht auf Donnerstag in Bad Gams in der Steiermark: Ein 52-Jähriger wurde festgenommen, da er seine Ehefrau und die beiden minderjährigen Kinder über Jahre misshandelt haben soll. Außerdem wurden gefährliche chemische Substanzen bei ihm gefunden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 39-jährige Frau des Verdächtigen verständigte am Mittwoch gegen Mittag die Polizei: Angesichts der bevorstehenden Trennung von ihrem Ehemann fürchte sie sich vor diesem. Sie und ihre beiden Töchter seien bereits seit Jahren von ihrem Mann bedroht und misshandelt worden. Außerdem gab sie an, dass der Verdächtige zahllose chemische Substanzen in einem 15 Quadratmeter großen Extraraum gesammelt habe.

Radioaktive und hochexplosive Substanzen
Als die Beamten der örtlichen Polizeiinspektion sowie der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) diesen Raum kontrollierten, fanden sie tatsächlich Unmengen von teils mehr als 30 Jahre alten chemischen Substanzen. Aufgrund dieser Tatsache wurden Sprengstoff-Experten der Polizei hinzugezogen.

Diese fanden unter anderem geringe Mengen eines radioaktiven Stoffes, der als Radium 226 identifiziert werden konnte. Dieser Stoff wurde von Mitarbeitern des Nuklear-Forschungszentrums in Seibersdorf gesichert und abtransportiert. Der verdächtige Steirer gab auch an, im Besitz von hochexplosiver Pikrinsäure zu sein. Auch hier wurden geringe Mengen sichergestellt, die von einem Entsorgungsunternehmen abtransportiert wurden - ebenso die restlichen Chemikalien, die noch analysiert werden müssen.

52-Jähriger streitet alles ab
Bei seiner Einvernahme bestritt der Verdächtige die Vorwürfe betreffend Bedrohung und Misshandlung seiner Familie, gab jedoch an, seit seiner Kindheit an chemischen Experimenten interessiert gewesen zu sein. Über die Herkunft der gefährlichen Stoffe wollte er keine Angaben machen. Der 52-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz festgenommen und wird in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 22°
wolkig
13° / 22°
heiter
13° / 23°
heiter
11° / 22°
heiter
11° / 23°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)