27.03.2022 13:45 |

Turnier in Marbella

Argentinier ist erster Gegner bei Thiems Comeback

Dominic Thiem wird bei seinem Comeback auf der ATP-Tour in der kommenden Woche in Marbella gegen Pedro Cachin eröffnen. Die aktuelle Nummer 228 aus Argentinien sollte der ideale Gegner zum Wiedereinstieg für den Niederösterreicher werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sollte Thiem die erste, sicherlich mental nicht so leichte erste Hürde beim Challenger nehmen, trifft er entweder auf Spaniens Altstar Fernando Verdasco oder den Franzosen Manuel Guinard.

Nummer zwei des mit 134.920 Euro dotierten Sandplatz-Challengers, der bei einem Titelgewinn immerhin 125 ATP-Zähler bringt, ist der Slowake Alex Molcan. Ein weit bekannterer Name in der Auslosung ist freilich Stan Wawrinka, der nach über einem Jahr Auszeit mit dann 37 Jahren sein Comeback gibt. Mit dem Schweden Elias Ymer hat der dreifache Schweizer Major-Sieger kein leichtes Auftaktlos.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol