01.03.2022 10:21 |

Quote bei 7,3 Prozent

Im Februar waren 367.861 Menschen ohne Arbeit

Die Dynamik am Arbeitsmarkt hat sich im Februar - zwei Jahre nach Beginn der Corona-Krise hierzulande - fortgesetzt. Per Monatsende waren 367.861 Menschen ohne Job und davon 74.164 in Schulungen des Arbeitsmarktservice (AMS). Die Arbeitslosenquote beträgt somit 7,3 Prozent. Ein Jahr zuvor waren noch 508.923 Menschen ohne Job dagestanden und die Quote lag bei 10,7 Prozent.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auch im Vergleich zum Februar 2019, damals war von der Pandemie noch keine Spur, gab es eine Verbesserung. Damals waren 410.355 Personen ohne Job und in Schulungen, was einer Quote von 8,4 Prozent entsprach.

Im Februar 2020, als die Pandemie in Europa begann, aber noch kein Lockdown herrschte, waren 399.359 Menschen ohne Job oder in Schulungen und die Quote betrug 8,1 Prozent.

187.127 Menschen zur Kurzarbeit vorangemeldet
Den Höchststand gab es Mitte April 2020 mit 588.000 Arbeitslosen und rund einer Million Menschen in Kurzarbeit. Jetzt sind 187.127 Menschen zur Kurzarbeit vorangemeldet.

Im Februar sank auch die Langzeitarbeitslosigkeit minimal auf 105.649 Betroffene. Im Jänner waren noch rund 110.000 Menschen als langzeit-arbeitslos eingestuft, teilte das Arbeitsministerium Dienstagvormittag mit.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)