Schüler verletzt

Thalgau: Bub (8) von Auto niedergefahren

Salzburg
03.02.2022 17:00

Ein 8-jähriger Schüler wurde bei einem Verkehrsunfall heute, Donnerstag, kurz nach Mittag im Ortsgebiet von Thalgau verlerzt. Eine 79-jährige Autofahrerin übersah den Burschen.

Der Bub hatte soeben die Fahrbahn betreten als die 79-jährige Flachgauerin mit ihrem Auto auf der Salzburger Straße in Richtung Plainfeld fuhr. Als das Kind von der rechten Seite auf die Fahrbahn trat, konnte die Frau den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Bub wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Salzburg gebracht. Die Unfalllenkerin blieb unverletzt, ein Alkotest verlief negativ.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele