03.02.2022 16:43 |

Keine Chance

Thiem verschiebt Comeback auf März in Indian Wells

Es heißt weiter warten: Dominic Thiem wird frühestens in rund fünf Wochen auf die ATP-Tour zurückkehren! Wie Österreichs Tennis-Star am Donnerstag bekannt gab, plant er erst beim am 10. März beginnenden Turnier in Indian Wells sein Comeback. Für die Events in Buenos Aires, Rio de Janeiro und Santiago sagte Thiem definitiv ab. Der 28-Jährige hat wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk seit Juni des Vorjahres kein Spiel mehr bestritten ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Thiem wollte eigentlich in dieser Woche bei den Cordoba Open wieder wettbewerbsmäßig aufschlagen, dann aber kamen neuerlich Schmerzen und infolgedessen eine Zwangspause. Auf Anraten seiner Ärzte wird Thiem erst am Montag schrittweise wieder ins Training einsteigen. Er bereitet sich in den kommenden Wochen in Miami auf das Turnier in Indian Wells (Kalifornien) vor.

„Das Training in Wien ist gut gelaufen, ich bin sehr glücklich, dass ich mich bezüglich meines Handgelenks vollständig erholt habe. Leider hat es in Santiago einen kleinen Rückschlag gegeben, der mich zu einem vorübergehenden Trainingsstopp gezwungen hat. Es ist nie leicht, nach sieben Monaten zurückzukommen. Ich werde dem Rat meines Arztes folgen und nach ein paar Tagen Ruhe in der nächsten Woche wieder mit dem Training beginnen. Ich brauche regelmäßig Zeit auf dem Platz, bevor ich mein Comeback feiern kann“, so der mittlerweile auf Weltranglisten-Platz 37 abgerutschte Thiem.

Rückblick: Thiem hatte sich am 22. Juni beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier auf Mallorca einen Einriss in der Sehnenscheide und in der dazugehörigen Kapsel im rechten Handgelenk zugezogen. Zwischenzeitlich warf ihn ein zu früher Wiedereinstieg in das Training erneut zurück - machte die von ihm erhoffte Teilnahme an den US Open unmöglich und hatte das vorzeitige Saisonende zur Folge. Daraufhin trennte sich der Niederösterreicher von seinem langjährigen Physiotherapeuten Alex Stober.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol