Gründergeist

„Fehlende Planbarkeit durch Corona hemmt“

Mit 35.095 Gründungen im Vorjahr gab’s österreichweit ein Plus. Auch in Oberösterreich zeigte die Gründer-Kurve 2021 weiter leicht nach oben. Trotzdem: Die Corona-Situation hat spürbar Folgen hinterlassen, wenn’s um den Sprung in die Selbstständigkeit geht. Das stellt auch Bernhard Aichinger fest.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit 22 machte sich Bernhard Aichinger selbstständig - die Entscheidung liegt fast 12 Jahre zurück, mit E-Conomix ist dabei ein Spezialist für Online-Shops entstanden, der aus der Branche nicht wegzudenken ist.

Mit 6032 Unternehmen, die im Vorjahr entstanden, gab’s 2021 in Oberösterreich ein leichtes Plus bei den Gründerzahlen. „Die absolute Menge an Gründungen ist bereits so hoch, dass es keine großen Wachstumssprünge mehr geben kann“, stellt Aichinger fest, der Obmann der Jungen Wirtschaft in Oberösterreich ist. Die Corona-Situation hat dennoch spürbar Folgen hinterlassen, und zwar wenn’s um den Sprung in die Selbstständigkeit geht.

Auch Reformen lassen auf sich warten
„Man begibt sich als Gründer sowieso schon auf ein unsichereres Terrain, die fehlende Planbarkeit durch Corona hemmt und stimmt einen ängstlich“, sagt Aichinger. Dass durch die Pandemie Reform-Themen wie Bürokratieabbau und die Senkung der Lohnnebenkosten nebensächlich wurden, trübe zusätzlich die Stimmung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)