Flügel Günes bei Steyr

Nach Familien-Drama und Auszeit um Klassenerhalt

Für Ex-FAC-Spieler Tolga Günes stand im Sommer nach einem familiären Schock nicht mehr der Fußball an erster Stelle. Nach sechs Monaten Pause greift der Wiener nun bei Vorwärts Steyr in der 2. Liga an, spielt nebenbei auch noch in der Futsal-Bundesliga und hat in Oberösterreich schon eine Wohnung bekommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Tag zuvor klagte er noch über Rücken- und Brustschmerzen, dann passierte es plötzlich: „Ich war wie versteinert und betete, dass alles ein gutes Ende nehmen wird“, erinnert sich der 24-jährige Tolga Günes zurück. Dessen Vater im Sommer in der Wohnung einen Herzstillstand erlitt, von der Rettung vor Tolgas Augen zehn Minuten reanimiert werden musste: „Sie reagierten zum Glück blitzschnell, aber das waren mit Abstand die schlimmsten Minuten meines Lebens. Gott sei Dank steht mein Vater inzwischen wieder gesund auf den Beinen“, zeigt sich der Rechtsfuß sichtlich erleichtert.

Dabei ging der Vorfall am Flügel logischerweise nicht spurlos vorbei, im Sommer hätte Günes von Zweitligist FAC in die Türkei wechseln sollen, nach dem Schock-Moment nahm sich Tolga viel Zeit für die Familie, war dadurch ein halbes Jahr vereinslos.

Ligaverbleib als großes Ziel
Ehe er im Dezember beim Verein „Käfig League“ in der Futsal-Bundesliga Fuß fasste, im Unteren Play-off ist man Leader, zuletzt gab’s ein 21:3 gegen Klagenfurt. Bei Zweitliga-Schlusslicht Steyr überzeugte er nun im Probetraining und wurde verpflichtet: „Wir wollen um jeden Preis die Liga halten!“

Lukas Schneider
Lukas Schneider
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol