24.01.2022 08:07 |

Unfall im Zillertal

Nächtliche Rodeltour endet für Urlauberin fatal

Folgenschwerer Rodelunfall am Wochenende im Tiroler Zillertal: Eine 27-jährige Deutsche kam bei der Talfahrt in Ramsau zu Sturz und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Nachkommende Personen schlugen sofort Alarm.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ereignet hat sich der Zwischenfall in der Nacht auf Sonntag gegen 23.15 Uhr: Die Deutsche, die ohne Helm unterwegs war, geriet bei der Talfahrt in eine Senke, wodurch die Rodel abrupt abgebremst wurde.

Bergrettung brachte Frau ins Tal
„Dadurch stürzte sie nach vorne auf die Rodelbahn und zog sich dabei Verletzungen zu. Nachkommende Rodler setzten sofort einen Notruf auf“, heißt es vonseiten der Polizei. Die Verletzte wurde schließlich von der Bergrettung geborgen und mit einem Motorschlitten ins Tal gebracht.

Dort wurde sie ärztlich erstversorgt und anschließend mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 26°
stark bewölkt
15° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 26°
stark bewölkt
15° / 28°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV, stock.adobe.com)