22.01.2022 12:37 |

Tennis-Star verwarnt

Tsitsipas: „Darüber konnte ich nur lachen“

Stefanos Tsitsipas steht bei den Australian Open im Achtelfinale! Beim 6:3,7:5,6:7(2),6:4 über Benoit Paire kam der Grieche etwas ins Schwitzen. Zudem hatte Tsitsipas eine Verwarnung wegen unerlaubten Coachings bekommen. Über diese konnte er jedoch nur lachen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich war wirklich weit wegen von meinem Coach und mit dem Rücken zu ihm. Darüber konnte ich nur lachen, keine Ahnung woher das kam“, zeigt der Tennis-Star kein Verständnis.

Der Grieche bekommt es nun mit Taylor Fritz zu tun. Der als Nummer 20 gesetzte US-Amerikaner rang Roberto Bautista Agut (ESP-15) in fünf Sätzen mit 6:0,3:6,3:6,6:4,6:3 nieder. „Starker Aufschläger mit starken Schlägen. Er hat Waffen“, sagte Tsitsipas dazu.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol