Neues Glück für Oreo

Weihnachtswunder für ausgesetzten Listenhund

Vor wenigen Wochen haben wir ihn noch hier in unserer Tierecke zur Vergabe vorgestellt. Nun durfte Oreo bereits das erste Weihnachten in seinem neuen Zuhause verbringen - doch der Start war für den zweijährigen Rüden nicht leicht. Als Fundtier kam er ins Wiener TierQuarTier, wenig später stelle sich der vermeintliche Fund allerdings einmal wieder als fingiert heraus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ende Juli erhielt die Tierrettung der Stadt Wien die Information, dass eine junge Frau am Kahlenberg im 19. Wiener Gemeindebezirk einen freilaufenden Hund entdeckt und mit zu sich nach Hause genommen hatte. Der American Staffordshire Terrier wurde daraufhin abgeholt, um ihn zur medizinischen Erstversorgung sowie weiteren Betreuung in das TierQuarTier Wien zu bringen.

Fund war fingiert
Beim Verladen des Tieres kamen bei den Helfern der Tierrettung jedoch erste Zweifel auf, ob es sich wirklich um ein Fundtier handelt. Wenige Zeit später bestätigte sich der Verdacht. Ein Hinweisgeber meldete sich, der den Rüden wiedererkannte und Informationen zu den ursprünglichen Besitzern geben konnte. Es stellte sich heraus, dass ein Vater und seine Tochter - die angebliche Finderin des Hundes - den Vierbeiner somit loswerden wollten. Der zweijährige Oreo hatte allerdings Glück im Unglück. Pünktlich zum Weihnachtsfest durfte er in ein neues liebevolles Zuhause umziehen.

Empfindliche Strafe für diese Tat
Ein weniger positives Ende nimmt die Geschichte für die ehemaligen Besitzer. Auf sie wartet sowohl eine Verwaltungsstrafe, als auch die Kosten für den Aufenthalt und die medizinische Versorgung des Vierbeiners, welche sich auf rund 4.500€ belaufen.

Jede Hilfe zählt!
Oreo’s Fall zeigt einmal wieder, wie wichtig sachdienliche Hinweise bei ausgesetzten Tieren sind. Sollten Sie ein gefundenes Tier wiedererkennen, kontaktieren Sie bitte die Hotline der Stadt Wien „Veterinäramt und Tierschutz, Fundservice für Haustiere“ unter der Telefonnummer +43 1 4000 - 8060.

 Tierecke
Tierecke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol