03.01.2022 07:00 |

Präsident guter Dinge

Der Wunsch nach der Welt von gestern

Im steirischen Fußball-Unterhaus ruht derzeit der Ball. Die große Fragen aber: Kann die Frühjahrssaison bestritten werden? Dürfen wieder Zuschauer auf die Plätze der Grünen Mark? Oder muss gar wieder abgebrochen werden? Verbandschef Wolfgang Bartosch ist diesbezüglich positiv gestimmt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Fußball-Fans wollen die Welt von gestern zurück. Hexenkessel-Atmosphäre statt Corona-Stille, volle statt leere Tribünen! Alle haben vom Virus-Kick die Nase gestrichen voll. Die große Frage nach dem Rutsch in die ungewisse Corona-Zukunft: Gibt’s 2022 wieder Fußball wie in der guten alten Zeit? Anstatt einen Blick in die Glaskugel zu werfen, fragten wir bei Wolfgang Bartosch nach, seines Zeichens Präsident des Steirischen Fußballverbandes. Der ist seinem Naturell entsprechend zuversichtlich gestimmt. „Ich bin guter Dinge, dass im steirischen Unterhaus im Frühjahr wieder der Ball rollt. Und das hoffentlich auch vor Zuschauern.“ 2020 und 2021 mussten die Ligen wegen der Pandemie ja eingestampft werden, gab’s weder Auf- noch Absteiger. Kann diese Saison dank Regeländerung nicht mehr blühen.

Team zur WM
Denn: Mit Ausnahme der Regionalliga sind die Hinrunden komplett, könnten bei neuerlichem Abbruch somit gewertet werden. Aber daran will Bartosch gar nicht denken. „Ich gehe davon aus, dass wir im dritten Anlauf die Ligen zu Ende spielen und Omikron in den Griff bekommen.“ Während bei den Profis die 3-G-Regelung gilt, ist für den Präsidenten „im Amateurbereich 2-G die logische Konsequenz“, so der Fußball-Chef, der vor wenigen Tagen seinen 64. Geburtstag feierte. Was sich der Bücherwurm für 2022 noch wünscht, liegt auf der Hand: „Dass unser Nationalteam bei der WM dabei ist! “

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 4°
wolkenlos
-6° / 5°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-5° / 4°
wolkenlos
-4° / 3°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)