„Chernobylite“

Gratis-DLC öffnet Tor zur Tschernobyl-Geisterstadt

The Farm 51 hat eine Gratis-Erweiterung für seinen Horror-Shooter „Chernobylite“ veröffentlicht, welche das Tor zur verstrahlten Geisterstadt Pripyat öffnet. Wo einst die Arbeiter des havarierten Atomkraftwerks Tschernobyl wohnten, erforscht man im Spiel nun verlassene Plattenbauten und trifft auf unheimliche Gegner und neue Story-Schnipsel. Der „Ghost Town“ getaufte DLC ist ab sofort via Steam verfügbar.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen