22.12.2021 16:30 |

Land Salzburg

Langfinger-Trio nach mehreren Taten festgenommen

Im Land Salzburg trieb ein Langfinger-Trio in den letzten Wochen und Monaten sein Unwesen. Ein Ladendetektiv in Bruck/Pinzgau beobachtete am Abend des 18. Dezembers einen weiteren Diebstahl. Die verständigte Polizeistreife konnte die Diebe vor Ort antreffen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Beamten nahmen eine 40-jährige und 46-jährige Chinesin sowie einen 45-jährigen Mongolen fest. Diese hatten Waren im Wert von 500 Euro bei sich. Weiters wurde auch das Fahrzeug des Trios kontrolliert. Dort stellte die Polizei weiteres Diebesgut (hochwertige Parfüms, Alkohole, Elektrogeräte usw.) und manipulierte Einkaufstaschen sicher. Der Gesamtwert beläuft sich auf rund 6200 Euro. Die Beschuldigten wurden in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Zwei der drei Langfinger sind geständig. Weitere Ermittlungen laufen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)