Im Frankreich-Cup

Provoziert hier der Schiedsrichter die Heim-Fans?

Selten sieht man so etwas, wie von Schiri Jerome Miguel Gorry in Poitiers. Beim französischen Cup-Spiel Stade Poitevin gegen Lens, machte er nachdem er beschimpft wurde eine Geste Richtung Heim-Publikum. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lens gewann die Partie 1:0. Der Sechstligist aus Zentralfrankreich hielt sehr gut mit gegen die Mannschaft von Kevin Danso. Eine Rote Karte gegen Neto entschied dann die Partie zugunsten des Erstligisten aus dem Norden Frankreichs. Die Fans waren von der Leistung des Schiedsrichters nicht angetan.

Zumal auch der Führungstreffer von Lens durch Ignatius Ganago (36.) nicht ganz astrein zu sein schien. Die Fans beschimpften den Schiedsrichter mit Ausdrücken, die wir hier nicht näher erörtern wollen. Der Schiri reagierte mit der Ohren-Geste, die Luca Toni seinerzeit zu zeigen pflegte.

Elegant? Das soll jeder selbst entscheiden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)