Riesige Not-Aggregate

Traditionsfleischerei wappnet sich gegen Blackout

Mit einem „Blackout-Notfall“ will die Traditionsfleischerei Nemetz in Böheimkirchen, Bezirk St. Pölten, ihre Krisensicherheit testen. Freilich nicht aus heiterem Himmel, denn in den vergangenen Tagen wurden drei Notstrom-Aggregate installiert, die nach dem künstlich herbeigeführten Stromausfall anspringen sollen.

„Wir haben uns in den 150 Jahren unseres Bestehens immer gut auf extreme Situationen vorbereitet. Jetzt stellen wir uns der nächsten Herausforderung“, versichert Firmenchef Johann Nemetz, der mit drei Mega-Stromaggregaten einem Betriebsstillstand vorbeugt. Diese haben eine gewaltige Leistung von jeweils 500 Kilovoltampere und sollen dafür sorgen, dass rund um Wurst & Co. alles reibungslos weiterläuft. Nemetz ist überzeugt davon, dass seine Fleischerei samt Restaurant, Markt und Hotel bis zu acht Tage durchzuhalten vermag.

Spitäler und Altersheime weiterversorgen
Wichtige Botschaft an Großkunden: „Wir können auch Spitäler und Altersheime sowie andere Küchen im Krisenfall mit wertvollen Lebensmitteln aus unserer Produktion versorgen.“

EVN-Kommunikationschef Stefan Zach begrüßt diese Art der Blackout-Vorsorge: „Je mehr Unternehmen im Krisenfall strom- autark sind, desto schneller können auch wir wieder hochfahren.“

Mark Perry
Mark Perry
Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
heiter
1° / 4°
wolkig
-1° / 4°
wolkenlos
1° / 6°
heiter
-2° / 1°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)