09.12.2021 12:41 |

Oberes Drautal

Schneefall macht Schienenersatzverkehr notwendig

Aufgrund starker Schneefälle kommt es in Kärnten und Osttirol vereinzelt zu Behinderungen im Zugverkehr. Aktuell ist auf der Drautalstrecke zwischen Greifenburg und Steinfeld im Drautal ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Mitarbeiter des ÖBB-Streckendienstes arbeiten auf Hochtouren an der Räumung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die anhaltenden Schneefälle sorgen auch auf der Schiene vereinzelt für Behinderungen. Die Mitarbeiter des ÖBB-Streckendienstes sind mit Schneeschleudern, Schneefräsen und Klimapflügen in ganz Kärnten im Einsatz, um die Schienen und Haltestellen vom Schnee zu befreien. Abgesehen von der Sperre im Drautal, sind alle Züge plangemäß im Einsatz. Ständig aktualisierte Streckeninformationen erhalten Sie unter Streckeninformation (oebb.at).

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre barrierefreie Reise Unterstützung benötigen, werden ersucht, sich vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice (05-1717-5) in Verbindung zu setzen. Die ÖBB empfehlen, sich vor geplanten Reisen nochmals über den aktuellen Status zu informieren :www.oebb.at!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)