30.11.2021 08:00 |

Online-Kurse

Mit den Kärntner Seminarbäuerinnen Kekse backen

Die Vorbereitungen für Weihnachten sind in vielen Kärntner Haushalten schon angelaufen. Auch die Seminarbäuerinnen sind im Advent gewöhnlich viel unterwegs, um ihr Wissen weiterzugeben. Weil aber heuer coronabedingt keine Kurse stattfinden dürfen, will man online zeigen, wie Kekse und Brot gebacken werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Schon im Vorjahr waren unsere Online-Cookinare gut besucht“, erinnert sich Seminarbäuerin Manuela Pichler. Und auch heuer gibt es die Möglichkeit, sich von den Profis wertvolle Tipps und Tricks fürs Backen und Kochen zu holen.

„Am 3. Dezember backen wir gemeinsam Brot“, verrät Pichler, die mit ihren Kolleginnen auch im Lockdown Familien mit diesen Kursen Freude bereiten und ihr Wissen weitergeben will.

Regionalität steht bei den Bäuerinnen an oberster Stelle. „Für unsere Gerichte verwenden wir so gut es geht heimische Zutaten. So ist bei uns zum Beispiel Palmöl ein No-Go!“, sagt Pichler. „So helfen wir nicht nur unseren Landwirten, wir verringern auch den ökologischen Fußabdruck, tun der Umwelt etwas Gutes und wissen, woraus der Kuchen, das Brot und die Kekse bestehen.“ Alle Infos über die Seminarbäuerinnen, Kursanmeldungen und Abos gibt es auf: seminarbaeuerinnen.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol