25.11.2021 17:42 |

Labore überlastet

Schulen: Ausweitung der PCR-Tests teils gestoppt

Eigentlich hätten ab Montag in allen Schulen Österreichs zweimal in der Woche PCR-Tests stattfinden sollen, bisher ist das ja nur in Wien der Fall. Nun macht das Ministerium aber einen Teilrückzieher: Die Ausweitung erfolgt vorerst nur in Salzburg, Ober- und Niederösterreich, andere Bundesländer wie die Steiermark müssen zumindest eine Woche warten.

Das liege vor allem an den überlasteten Laboren, heißt es von der Bildungsdirektion. Gerüchte, wonach die Tests selbst nicht rechtzeitig beschafft werden konnten, bestätigt man nicht. Kritik an der neuerlichen Änderung kommt von der steirischen SPÖ-Landtagsabgeordneten Michaela Grubesa. Das Bildungsministerium sei „unzuverlässig“, das „Chaos für Direktoren und Lehrer“ würde sich fortsetzen.

Weniger positive PCR-Tests
Von Mittwoch vergangener Woche bis zum Dienstag wurden 95.610 PCR-Tests an den steirischen Schulen durchgeführt. 439 Ergebnisse (0,46 Prozent) waren dabei positiv - das sind um 237 weniger als noch in der Woche davor. Allerdings wurden auch um 9156 Tests weniger durchgeführt.

Grazer Gymnasium wegen Corona geschlossen
Aktuell sind drei Schulen in der Steiermark wegen zu vieler Corona-Fälle geschlossen: Neben der Mittelschule Bad Mitterndorf und der Sonderschule Gröbming ist nun auch das zweisprachige Gymnasium GIBS in Graz-Eggenberg zumindest bis 3. Dezember betroffen.

Von
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 2°
stark bewölkt
-5° / 1°
stark bewölkt
-4° / 3°
stark bewölkt
-4° / 2°
Schneeregen
-8° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)