20.11.2021 07:30 |

Viele Fragezeichen

Das Sturm-Motto nach Corona: Nix ist fix!

Alle Mann an Bord! Das konnte Sturm-Trainer Christian Ilzer Freitag vermelden. Aber sonst gibt es bei den Schwarzen vor dem Spiel am Sonntag daheim gegen LASK jede Menge Fragezeichen. Selbst der Coach weiß noch nicht, wer nach der Corona-Zwangspause tatsächlich schon ein Thema für die Startformation ist.

Das Heimspiel am kommenden Sonntag (17 Uhr) in Liebenau gegen den LASK? Interessierte gestern nicht die Bohne! Verständlich. Bei Sturm drehte sich nach dem Cluster alles um die Corona-Nachwehen. „Seit heute sind alle wieder an Bord, die letzten beiden Spieler sind auch dazugestoßen. Wir müssen sie behutsam wieder heranführen, die Gesundheit steht im Vordergrund“, betont Trainer Christian Ilzer. So weit, so gut! Wer morgen tatsächlich auflaufen kann, war selbst für den Coach zwei Tage vor dem Spiel noch ein großes Rätsel. „Ich habe Spieler mit unterschiedlichen Eindrücken und Trainingstagen dabei. Den einen oder anderen kann ich mittlerweile besser einschätzen. Aber dennoch bleiben bei der Besetzung viele Fragezeichen offen.“

Feingefühl gefragt
Vielleicht ja ein Mini-Vorteil für die Schwarzen nach dem Corona-Tohuwabohu. Der Gegner hat bis kurz vor dem Spiel überhaupt keinen Schimmer, wenn Sturm aufbietet. Ilzer: „Dennoch geht die Mannschaft mit einem großen Handicap in den letzten Zyklus.“ Der richtig intensiv wird, gleich sieben Partien stehen bis zur Winterpause noch an. Feingefühl gefragtNoch weiß keiner, ob es Nachwirkungen durch die Corona-Infektion geben wird. Die internistischen Untersuchungen verliefen bei den Profis zum Glück unauffällig. „Wenn es da nur die leisesten Bedenken gegeben hätte, wäre kein Training erlaubt worden“, sagt der Coach, der weiß: „Jetzt braucht’s Takt- und Feingefühl. Die Spieler müssen wieder das Gefühl haben, völlig gesund zu sein, bereit zu sein! Dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 3°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 1°
leichter Schneefall
-2° / 3°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)