Mitmachen und gewinnen

Rapid-Weihnachtszauber: VIP-Tickets für Heimspiel

Was würden Rapid-Fans alles für das ultimative VIP-Fußballerlebnis tun? Das fragt kronehit beim Rapid-Weihnachtszauber. Endlich einen romantischen Abend zu zweit für seinen Schatz planen für exklusive Heimspiel-Tickets? Kein Problem! Schmutzige Socken nicht liegen lassen, sondern freiwillig gleich in den Wäschekorb werfen für exklusive Heimspiel-Tickets? Auch kein Problem! Das alles und noch viel mehr kann man sich beim größten Radiosender Österreichs von seinem Schatz nun wünschen. Im Gegenzug gibt es immerhin den VIP-Status schlechthin.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wenn der Fußballverein SK Rapid Wien bei einem Heimspiel mit der gegnerischen Mannschaft zusammentrifft, ist die Stimmung im Stadion nicht zu bremsen. Hier als VIP dabei sein zu können, ist wohl der langersehnte Traum eines jeden Rapid-Fans. Beim Rapid-Weihnachtszauber auf kronehit heißt es ab 22. November „Wünsche dir von deinem Schatz alles, was du willst, im Gegenzug für die coolsten VIP-Tickets des Jahres“. Und hier ist auch wirklich alles gemeint.

Der Partner vertröstet die Planung des romantischen Dinners schon Ewigkeiten mit einem „Jaja“? Dann wird es höchste Zeit. Die Partnerin quatscht immer beim Fußballschauen dazwischen? Für VIP-Tickets beim Heimspiel ihres Lieblingsvereins räumt sie das Wohnzimmer freiwillig. Wie man an die heiß begehrten Tickets kommt? Ganz einfach! Anmelden und kronehit verraten, was ihr euch von euren Liebsten wünscht, damit ihr ihnen das VIP-Erlebnis gönnen würdet. Hier ist nahezu alles erlaubt!

Jetzt mitmachen auf kronehit.at und VIP-Tickets für ein Heimspiel im Frühjahr abstauben!

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)