18.11.2021 11:41 |

Australian Open

Impfquote ausreichend: Volle Tribünen möglich

Die Australian Open der Tennisprofis könnten im Jänner vor vollen Zuschauerrängen ausgetragen werden. Dies kündigte der Premierminister des Bundesstaats Victoria am Donnerstag an. Man stehe kurz davor, eine Impfquote von 90 Prozent zu erreichen, sagte Daniel Andrews.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit könnten die seit Monaten herrschenden Einschränkungen in Melbourne und Umgebung in Kürze aufgehoben werden.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres findet vom 17. bis 30. Jänner statt. Noch ist offen, welche Bedingungen die Tennisprofis und ihre Begleitung erfüllen müssen, um in Australien einreisen zu dürfen.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)