Transfer-Offensive

Bastelt Real Madrid am „Antischeich-Dreizack“?

Schlägt Real Madrid schon bald am Transfermarkt zu? Der spanische Topklub plant eine Transfer-Offensive und bastelt offenbar am „Antischeich-Dreizack“!

Wie die Sportzeitung „AS“ berichtet, haben die „Königlichen“ Großes vor. Paris-Saint-Germain-Star Kylian Mbappe und Borussia-Dortmund-Knipser Erling Haaland stehen beim Klub von David Alaba weiterhin ganz oben auf der Wunschliste. Zusammen mit dem brasilianischen Wirbelwind Vinicius Junior sollen sie in Zukunft den sogenannten „Antischeich-Dreizack“ bilden.

Ziel sei es, auf Jahre hinaus mit den durch etliche Millionen aus den Emiraten geförderten Scheichklubs (wie Manchester City und Paris Saint-Germain) mithalten zu können.

Stars vor Abschied
Bei Real Madrid bahnt sich jedenfalls ein Umbruch an: Die Verträge von Gareth Bale, Isco und Marcelo sollen nicht mehr verlängert werden. Zudem gibt es auch immer wieder Abschiedsgerüchte rund um Belgien-Star Eden Hazard.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)