16.11.2021 09:25 |

NHL

Detroits Serie bricht, Tampa Bay siegt

Nach zuletzt vier Siegen aus fünf Spielen hat es am Montagabend für die Detroit Red Wings eine 3:5-Niederlage bei den Columbus Blue Jackets gesetzt. Zach Werenski traf 79 Sekunden vor Schluss zur Führung für die Gastgeber. Alexandre Texier machte drei Sekunden vor Schluss alles klar, als das Detroit-Tor bereits verwaist war. 

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning holte durch das 4:1 gegen die New York Islanders unterdessen im achten Spiel in Serie mindestens einen Punkt.

Montag-Ergebnisse aus der NHL:
Tampa Bay Lightning - New York Islanders 4:1,
Columbus Blue Jackets - Detroit Red Wings 5:3

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)