Was er sich wohl denkt

Hund stiehlt bei Deutschland-Spiel allen die Show

Um viel ging es nicht mehr beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Armenien und Deutschland. Prompt wurde ein Hund zum Protagonisten. Der Vierbeiner nahm auf der Tribüne Platz, wie er dort hingekommen war, weiß keiner. Es scheint sich bei ihm um einen Straßenhund zu handeln.

Der einzige, der auf dem Bild wirklich interessiert schaut, ist der Hund. Er erweckte den Anschein, als verfolge er höchst konzentriert die Partie.

Ein Twitter-User schrieb dazu: „Stellt euch vor, ihr kommt später an eurem Platz an und dieser Typ sitzt schon dort. Ich würde ihn sicher nicht auffordern, seinen Platz mir zu übergeben“.

Deutschland gewann übrigens 4:1.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)